Navigation
Facebook
Kategorien

Workshops

Während wir 2016 nur einen Workshop für deutsche und geflüchtete Schüler angeboten haben, freuen wir uns, 2017  gleich zwei verschiedene mediale Projekte im Rahmen des Filmfestes realisieren zu können. Bei beiden Projekten arbeiten die Jugendlichen intensiv miteinander und können dadurch ein größeres Verständnis füreinander entwickeln. Im Juni und September 2017 entstehen in einwöchigen Workshops eigenständige Filmbeiträge mit Hilfe von Künstlerinnen und Filmkomponistinnen. Im ersten Workshop, ” word-e-scape”,  geht es um die Auseinandersetzung mit Schrift und Sprache. Im zweiten Workshop “SonONOlux” werden Stummfilme von den Jugendlichen mit Hilfe von Instrumenten vertont.

Beide Projektarbeiten werden im Rahmen des Festivals präsentiert, die Arbeit des word-e-scape- Workshops wird auch in der Schule präsentiert und ausgestellt. Betreut werden diese Workshops von Eunice Martins, Laura Mello, Heidrun Schramm und Nicolas Wiese.