Navigation
Facebook
Kategorien

Samstag, 16. September, 14.45 Uhr

NUR WIR DREI GEMEINSAM

NUR WIR DREI GEMEINSAM

Spielfilm von Kheiron, 102 Min., Frankreich, 2015, dt.

Ein iranischer Student flüchtet 1984 wegen des politischen Drucks in seiner Heimat mit Frau und Kind nach Frankreich, wo sie in einer Pariser Banlieue eine neue Heimat finden und sich für die Integration der an den Rand gedrängten Menschen einsetzen. In dem autobiografischen Familiendrama erzählt Kheiron mit viel Humor und Liebe von der Geschichte seiner Eltern, von sozialem Engagement und familiärem Zusammenhalt.

Foto: @ Reza/Adama Pictures-Gaumont