Navigation
Facebook
Kategorien

Programm: 31. August 2013, Samstag 14.00 Uhr

Lore

Lore

von Cate Shortland, dt., 109 Min., Australien/Deutschland 2012

Endkriegsdrama aus der Sicht deutscher Nazikinder. Lore muss ihre Geschwister allein durch die Besatzungszonen quer durch Deutschland führen. Auf der gefährlichen Flucht bricht ihr Weltbild vom Herrenmenschentum zusammen, elternlos bahnen sich die Kinder einen Weg durch das zerstörte Deutschland in eine noch nicht greifbare Zukunft.