Navigation
Facebook
Kategorien

Samstag, 17. September 2016, 13.15 Uhr

„HOLY COW“

„HOLY COW“

Vorfilm:
„Schweinemilch“ Kurzfilm von Neco Çelik, 20 Min., Deutschland 2014, OmU dt.

„HOLY COW“ Dokumentarfilm von Imam Hasanov, 75 Min. Aserbaidschan/Deutschland/Rumänien 2015, OmU dt.

Tapdiq will eine europäische Milchkuh in sein Dorf in den Bergen von Aserbaidschan bringen und so die Lebensbedingungen seiner Familie verbessern. Aber seine Leidenschaft für eine fremde Kuh bringt die traditionelle Dorfgemeinschaft durcheinander. Die Alten sehen eine Bedrohung in der ausländischen Kuh. Ein Film über die Angst vor Veränderungen, die Vorurteile gegenüber dem Fremden und den Versuch, Neuankömmlinge willkommen zu heißen.

Im Anschluss: Filmgespräch mit Imam Hasanov (Regisseur) und Neco Çelik (Regisseur)