Navigation
Facebook
Kategorien

19. Juni 2017

„Good News“

„Good News“

Das diesjährige Filmfest widmet sich den „Good News“.

Ständig wird von schlechten –und falschen – Neuigkeiten berichtet, von Gewalt, Umweltzerstörung und politischer Niedertracht. Genau deshalb erscheint es uns so wichtig, den Blick auch einmal auf das Gute zu richten. Nicht, um positives Denken zu üben. Sondern, um zu zeigen:  Wo das Böse wächst, wächst immer auch das Gute. Mitmenschlichkeit. Hilfsbereitschaft. Der Wille, dem Schlechten etwas entgegenzusetzen. Gute Neuigkeiten werden aus der Fülle des menschlichen Erfindergeistes geboren. Daraus, Lösungen für Probleme zu finden. Good News entstehen aus dem menschlichen Beharrungsvermögen gegen Widerstände; aus der Fähigkeit, das Schöne zu sehen; aus dem Glauben an eine bessere Zukunft. An die Möglichkeit, sich selbst oder den Lauf der Geschichte zu verändern. Die Welt besser zu machen, und sei es auch in kleinen Schritten. Wer nicht anfängt, hat schon aufgegeben. All dies sollen unsere Filme und Diskussionen in diesem Jahr reflektieren.

Wir laden Sie dazu herzlich ein !

Ihr Festivalteam