Navigation
Facebook
Kategorien

Internationales Filmfestival 2013

Fakten 2013

Fakten 2013

TERMIN

31. August – 01. September 2013

ORT

Kulturscheune des Eibenhofs, Bad Saarow
Alte Eichen 33, 15526 Bad Saarow

Mehr

Programm: 31. August 2013, Samstag 11.00 Uhr

Il riscatto (Die Erlösung)

Il riscatto (Die Erlösung)

von Giovanna Taviani, ital. m.e. UT, 25 Min., Italien 2013

Giovanna Taviani portraitiert in ihrem Kurzfilm den ehemaligen Gefangenen Salvatore Striano (Sasà), der in Neapel aufwuchs und sich in den grünen…

Mehr

Programm: 31. August 2013, Samstag 11.00 Uhr

Cäsar muss sterben

Cäsar muss sterben

von Paolo und Vittorio Taviani, deutsch, 66 Min., Italien 2012

Sechs Monate lang haben die Filmemacher Paolo und Vittorio Taviani im Hochsicherheitstrakt des römischen Gefängnisses Rebibbia die Proben…

Mehr

Programm: 31. August 2013, Samstag 14.00 Uhr

As time goes by

As time goes by

von Fred Breinersdorfer / Sigi Kamml, dt., 10 Min., Deutschland 2010

Fred Breinersdorfer und Sigi Kamml zeigen in ihrem Kurzfilm das Denkmal für die ermordeten Juden Europas mitten in Berlin im Jahre 2010…

Mehr

Programm: 31. August 2013, Samstag 14.00 Uhr

Lore

Lore

von Cate Shortland, dt., 109 Min., Australien/Deutschland 2012

Endkriegsdrama aus der Sicht deutscher Nazikinder. Lore muss ihre Geschwister allein durch die Besatzungszonen quer durch Deutschland…

Mehr

Programm: 31. August 2013, Samstag 17.00 Uhr

The Gatekeepers

The Gatekeepers

von Dror Moreh, hebr. m. engl. UT, 101 Min., Israel 2012

Sechs ehemalige Chefs des israelischen Inlandgeheimdienstes Shin Bet berichten in ungewöhnlicher Offenheit über ihre Arbeit…

Mehr

Programm: 31. August 2013, Samstag 20.00 Uhr

Searching for Sugar Man

Searching for Sugar Man

von Malik Bandjellow, engl. m. dt. UT, 86 Min., Großbritannien/Schweden 2012

Zwei südafrikanische Musikfans machen sich auf die Suche nach dem amerikanischen Musiker Sixto Rodriguez, der in Amerika erfolglos…

Mehr

Programm: 1. September 2013, Sonntag 11.00 Uhr

Ammore

Ammore

von Paolo Sassanelli, ital. m. engl. UT, 14 Min., Italien 2012

Ein junges Mädchen, geschminkt und aufgemacht wie eine Erwachsene, hat ein Geheimnis, das sie weder mit den Eltern noch…

Mehr

Programm: 1. September 2013, Sonntag 11.00 Uhr

Drachenmädchen

Drachenmädchen

von Inigo Westmeier, dt., 94 Min., Deutschland 2013

Die Dokumentation Drachenmädchen des Filmemachers Inigo Westmeier gewährt Einblicke in die größte private Kampfkunstschmiede Chinas…

Mehr

Programm: 1. September 2013, Sonntag 14.00 Uhr

5 Jahre Leben

5 Jahre Leben

von Stefan Schaller, dt., 96 Min., Deutschland 2013

Die unglaubliche Leidensgeschichte des jungen Murat Kurnaz, der vier Jahre unschuldig im US-Gefängnis Guantanamo saß. Tief beeindruckend…

Mehr

Programm: 1. September 2013, Sonntag 17.00 Uhr

Short by Vernesa B.

Short by Vernesa B.

von Jons Vukorep, dt., 10 Min., Deutschland / Bosnien 2012

Die bosnische Schauspielerin Vernesa B. flieht während des Krieges aus Bosnien nach Deutschland. Als illegale Immigrantin…

Mehr

Programm: 1. September 2013, Sonntag 17.00 Uhr

Kuma

Kuma

von Umut Dağ, dt., 93 Min., Österreich / Türkei 2012

Kuma bedeutet „zweite Frau“ auf Türkisch. Spannende Geschichte über die Zerissenheit und die Konflikte einer in Wien lebenden türkischen…

Mehr