Navigation
Facebook
Kategorien

Spielzeit: Samstag, 13. September 2014, 11.00 Uhr

Der Junge Siyar

Der Junge Siyar

von Hisham Zaman, dtsch., 105 Min., Norwegen/Deutschland/Irak 2013

Der Junge Siyar ist noch ein Teenager, hat aber seit dem Tod seines Vaters die Rolle des Familienoberhauptes inne. Als seine ältere Schwester kurz vor der arrangierten Hochzeit aus dem kleinen kurdischen Dorf im Nordirak flieht, zieht Siyar los, um seine Schwester zu töten und so die Familienehre wiederherzustellen. In Istanbul lernt Siyar das Straßenmädchen Evin kennen und nimmt sie mit auf seine illegale Reise. Mehr und mehr verschieben sich seine Wertvorstellungen.