Navigation
Facebook
Kategorien

Sonntag, 17. September, 10.15 Uhr

AMELIE RENNT

AMELIE RENNT

Spielfilm von Tobias Wiemann, 97 Minuten, Deutschland/Italien 2017, dt.; Vorpremiere

Amelie ist so bockig wie nur pubertierende Mädchen sein können – und hasst es, chronisch an Asthma erkrankt zu sein. Als ihre Eltern sie zur Kur nach Südtirol verfrachten, bietet sie ihre gesamte Energie auf, um allem davonzulaufen. Zum Glück gibt es Bart, der mit ihr auf den Berg steigt und ihrem Trotz Zuneigung und Humor entgegensetzt. Ein Familienfilm über das Wunder der Freundschaft.

Im Anschluss: Filmgespräch mit Tobias Wiemann (Regisseur)

Foto:@Lieblingsfilm Martin Schlecht